GM 140-H

Mehr Flexibilität am Bagger. Die Anbaugrabenfräse GM 140 H (2 Fräsbalken) ist eine leistungsstarke, wirtschaftliche Fräse, die speziell für den Einsatz an Hydraulikbaggern konzipiert wurde. Montiert an einem Baggerarm bietet sie den Vorteil ein großes Aktionsfeld zu erreichen und über Hindernisse hinweg arbeiten zu können.

Das Arbeiten während des Fahrens ist seitlich, parallel zur Fahrtrichtung, ebenfalls möglich. So ist diese Anbaufräse oft eine ideale Alternative zu den selbstfahrenden Grabenfräsen. Optional erhältlich sind u.a. unterschiedliche Fräsbalken, Rohrverlegeschächte und Kabelrollenhalter in diversen Ausführungen.

Praktisch und robust. Dieses Modell ist mit verschieden langen Fräsbalken lieferbar. Die GMA-Serie fräst den Graben so schmal wie möglich, was bei der Wiederherstellung des Grabens Kosten spart. Die stufenlos einstellbare Tiefenkontrolle kann manuell oder über eine Lasersteuerung erfolgen. Das Rückverfüllen wird erleichtert, indem eine oder zwei zusätzlich montierbare Schnecken den ausgefrästen Boden zu einer oder zwei Seiten ablegen.

  • Gewicht: ca. 2.800 kg
    je nach Ausrüstung
  • Einbalkensystem
    Grabenbreite: 125 - 400 mm
  • Zweibalkensystem
    Grabenbreite: 500 + 600 mm
  • Grabentiefen: 600 - 1.500 mm
  • Fräskettenantrieb: hydraulisch

  • Individualausstattungen auf Anfrage.

Sollten Sie Fragen haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir werden uns umgehend mit Ihrem Anliegen auseinandersetzen und Sie kontaktieren. Sie können uns auch gerne unter +49 (0) 591 - 76 314 anrufen. Über einen Besuch freuen wir uns!