Wirtschaftlich und stark. Die GM 1-AS ist eine Anbaugrabenfräse zur Montage an Schleppern mit Dreipunktaufnahme am Heck. Sie ist ideal zur Kabel-, Rohr- und Drainagerohrverlegung. Besonders vorteilhaft ist das geringe Eigengewicht der Fräse, so dass sie auch an sehr kleinen Schleppern betrieben werden kann.

Für ein Optimum an Leistung lässt sich die GM 1-AS mit Grabbäumen (600-1200mm) und Fräsmessern (70-300mm) ausrüsten. Über den Umbau der Kette können Schlitzdrainagen mit 70 mm Breite erstellt werden.

Die Fräse wird über eine Zapfwelle angetrieben. Der Aushub wird über zwei Schnecken rechts und links abgelegt.

  • Sohlenräumer mit Anpassung der
    Frästiefe auch hydraulisch
  • Lasersystem (manuell oder automatisch)
  • Rohraufnahme und -Verlegeschacht
  • Messer-, Meißel- und Mischketten

  • Gewicht: ca. 600 kg
  • Grabenbreiten: 70 - 300 mm
  • Grabentiefen: 600 - 1.200 mm
  • Fräskettenantrieb: mechanisch
    über Zapfwelle
  • Zapfwellendrehzahl: 1.000 U/min.

  • Individualausstattungen auf Anfrage.

 


Sollten Sie Fragen haben, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir werden uns umgehend mit Ihrem Anliegen auseinandersetzen und Sie kontaktieren. Sie können uns auch gerne unter +49 (0) 591 - 76 314 anrufen. Über einen Besuch freuen wir uns!